Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club

Firmen-News

Suche:

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 2006 | 2005 | 2004 | 2003


Alphabet: YouTube mischt das Fernsehen auf Artikel drucken Chart01.03.2017

../logos/youtube_logo_klein.jpgDer Internetgigant Alphabet drängt mit seinem Video-Portal YouTube in den Fernsehmarkt - und das ganz ohne Kabel. YouTube hat angekündigt, in den USA für 35 Dollar im Monat Live-TV zu streamen. Damit unterbietet die Alphabet-Tochter die bestehenden Kabelanbieter deutlich. 40 Sender wie ABC, CBS, FOX und ESPN sollen mit dem YouTube-TV-Abo gleichzeitig auf bis zu drei Geräten abspielbar sein. Zum Angebot gehört auch der Zugang zu YouTube Red-Inhalten. Ähnlich wie Netflix und Amazon Prime bietet YouTube dort eigenproduzierte Serien, Dokumentationen und Filme an.

Fazit: Wenn Alphabet einen Markt aufmischt, dann richtig. Jetzt hat es den TV-Markt getroffen. Das große Plus von YouTube-TV ist, dass es mobil ist. Somit hat jeder Nutzer seinen Fernseher quasi in der Tasche. YouTube-Inhalte werden laut Firmenangaben schon heute eine Milliarde Stunden am Tag geschaut. Mit dem Live-Stream-Fernsehangebot will man das jetzt noch ausbauen.



Sie haben Fragen an mich ?
Ich freue mich über Ihre E-Mail.

Martin Paulsen
Martin Paulsen
Fondsmanager

Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money