Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club

Firmen-News

Suche:

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 2006 | 2005 | 2004 | 2003


Bayer: Monsanto fest im Blick Artikel drucken Chart22.02.2017

../logos/Bayer-Logo.jpgMit einem florierenden Pharma-Geschäft im Rücken legte Bayer im letzten Jahr kräftig zu und markiert neue Rekordmarken. Im Gesamtjahr steigerten die Leverkusener das operative Ergebnis (Ebitda) um 10,2 Prozent auf 11,3 Milliarden Euro. Begünstigt durch ein starkes Pharmageschäft lief es vor allem im vierten Quartal gut. Das operative Ergebnis legte hier überproportional um 14 Prozent auf 2,18 Milliarden Euro zu. Auch bei der Monsanto-Übernahme sieht sich das Management voll auf Kurs. Mit einem Abschluss werde unverändert Ende 2017 gerechnet, auch wenn zahlreiche Behörden dem Deal noch zustimmen müssen. "Wir haben allen Grund, mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken, und wir sind gut ins neue Geschäftsjahr gestartet", so Konzernchef Werner Baumann.

Fazit: Bei Bayer dreht sich derzeit alles um die Monsanto-Übernahme, der rund 30 Behörden zustimmen müssen. Bei Erfolg würde Bayer mit einem Schlag zur weltweiten Nummer eins bei Saatgut und Pflanzenschutzmitteln aufsteigen.



Sie haben Fragen an mich ?
Ich freue mich über Ihre E-Mail.

Martin Paulsen
Martin Paulsen
Fondsmanager

Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money