Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club

News-Ticker

Suche:

Archiv: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 2005 | 2004 | 2003


Samsung steht vor Rekordjahr Artikel drucken Chart28.07.2016

../logos/samsung-galaxy-s7_klein.jpgEs läuft auf ganzer Linie: Dank des Erfolgs des neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, die beide im März auf den Markt gebracht wurden, steigerte Samsung den Gewinn im zweiten Quartal auf 5,85 Bio. Won (das sind umgerechnet 4,7 Mrd. Euro). Das operative Ergebnis legte um 18% auf umgerechnet rund 6,4 Mrd. Euro zu. 2016 könnte damit für die Südkoreaner zum Rekordjahr werden. Samsung ist an Apple vorbei gezogen und zum weltweit größten Smartphone-Hersteller aufgestiegen. Das dürfte sich auch in diesem Jahr nicht mehr ändern. Der Konzern peilt für 2016 an, die 350-Millionen-Marke bei verkauften Smartphones zu knacken.

Fazit: Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Smartphone-Riesen Samsung und Apple. Noch im vergangenen Jahr war das Geschäft bei Samsung geschrumpft, weil Apple mit dem größeren iPhone 6 dem Weltmarktführer Marktanteile im Obersegment abjagte. Nun läuft es bei Samsung wie geschmiert, aber auch Apple hat dieses Jahr noch ein As im Ärmel: Das neue iPhone 7 wird im September erwartetet.




Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money