Buffetts Geldprobleme 10.08.2017

Warren BuffettWarren Buffett hat Geldprobleme. Besser gesagt seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway. Probleme, die wohl jeder von uns gerne hätte, denn Berkshire sitzt auf fast 100 Milliarden Dollar Barreserven. Was soll Buffett damit nur tun? Allein mit den Barreserven könnte Buffett derzeit sieben DAX-Unternehmen komplett aufkaufen: ProSiebenSat.1 Media, Lufthansa, RWE, mehr...

Intel verdoppelt Gewinn 28.07.2017

IntelDer Chipkonzern hat erneut ein starkes Quartal verbucht. Die hohe Abhängigkeit vom PC-Markt verliert zunehmend ihren Schrecken. Intel verbesserte seinen Gewinn von April bis Juni von 1,3 auf 2,8 Milliarden Dollar (Im Vorjahresquartal fielen allerdings auch Sonderkosten an.) Der Umsatz stieg um knapp 10% auf 14,8 Milliarden Dollar. Intel profitiert insbesondere von der Sparte...  mehr...

Bank of America in Topverfassung 19.07.2017

Bank of AmericaNachdem bereits die US-Banken JPMorgan und Wells Fargo in der vergangenen Woche starke Zahlen vorgelegt hatten, zieht nun die Bank of America nach. Die zweitgrößte US-Bank hat ihren Gewinn im zweiten Quartal um 11% auf 5,3 Milliarden Dollar gesteigert. Der Umsatz kletterte um 7% auf 22,8 Milliarden Dollar. Dabei profitierte das Geldhaus wie seine Konkurrenten von den gestiegenen Zinsen in... mehr...

Johnson & Johnson abermals optimistischer 19.07.2017

Johnson & JohnsonErst im Frühjahr hatte Johnson & Johnson die Gewinn-Prognose angehoben. Nun zeigt sich das Management nochmals optimistischer. Noch mehr Umsatz und ein noch höherer Gewinn, so lautet die neue Prognose. So etwas ist natürlich Musik in den Ohren von Aktionären. Ein Grund für den gesteigerten Optimismus ist der Kauf der schweizerischen Biotechfirma Actelion. mehr...

Pepsi besser als erwartet 12.07.2017

PepsiGute Nachrichten von PepsiCo: Der Konzern, der neben Getränken auch eine große Snack-Sparte betreibt, hat im zweiten Quartal deutlich besser verdient. Verglichen mit dem Vorjahreswert stieg der Gewinn um 5% auf 2,11 Milliarden Dollar. Preiserhöhungen im Heimatmarkt Nordamerika und der Verkauf eines Anteils an einer britischen Abfüllgesellschaft wirkten sich positiv... mehr...

Nestlé: Aufruhr in der Schweiz 28.06.2017

NestleDer Schweizer Lebensmittel-Multi bietet dem jüngst bei Nestlé eingestiegenen Hedgefondsmanager Daniel Loeb die Stirn. Mit einem Wachstumsprogramm und Aktienrückkäufen will der Konzern dem Investor den Wind aus den Segeln nehmen. Und dabei reden wir nicht von Kleinigkeiten. Bis zum Jahr 2020 sollen eigene Aktien im Gesamtwert bis 20 Milliarden Franken zurück gekauft werden. mehr...

Oracle auf Wolke 7 23.06.2017

Oracle CloudDas sind mal starke Quartalszahlen. Der US-Softwareriese Oracle hat seinen Gewinn im vierten Quartal um fast 15% auf 3,2 Mrd. Dollar gesteigert. Der Konzernumsatz legte um rund 3% auf 10,9 Mrd. Dollar zu. Treiber des Ganzen: die Cloud. Oracle-Co-Chefin Safra Catz verwies nämlich auf den anhaltend raschen Umschwung hin zum Cloud-Geschäft. Hier sprang der Umsatz förmlich in die Höhe - ... mehr...

Automobile der Zukunft 20.06.2017

DaimlerFür die einen ein Traum, für die anderen ein Graus: das selbstfahrende Auto. Obwohl schon solche Autos auf den Straßen sind (wie z.B. zu Testzwecken auf der A9 in Bayern), wird es bestimmt noch mehrere Jahre dauern, bis ein solch "chaotisches" System wie der Straßenverkehr automatisiert ist, um autonomes Fahren zu ermöglichen. Nichtsdestotrotz schreitet die Digitalisierung im Auto voran... mehr...

weitere Firmen-News