Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Walt Disney: Star-Wars-Kinostart Artikel drucken 14.12.2017

../logos/star_wars_viii_klein.jpgFrüher hatte Disney vor Weihnachten immer einen Kinder-Kassenschlager in den Kinos. Das mit dem Kassenschlager hat sich nicht geändert, wohl aber die Zielgruppe. Denn heute startet mit "Star Wars: Die letzten Jedi" die bereits achte Episode der Star-Wars-Filmreihe in den deutschen Kinos. Traditionell natürlich auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten. Für eingefleischte Fans ein absoluter Pflichttermin, und vor den Kinos werden sich wie in jedem Jahr lange Schlangen bilden. Der Film beginnt da, wo "Star Wars: Das Erwachen der Macht" endete. Nach Aussage von Disney werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Dinge aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht. Auch wenn wohl nur Fans etwas mit Begriffen wie den "Mysterien der Macht" etwas anfangen können, eines ist sicher: Disney wird ordentlich am neuen Star-Wars-Film verdienen.



Fazit: Ja, ich oute mich an dieser Stelle als Star-Wars-Fan. Schon seit den 80er-Jahren haben mich die Filme rund um ihren Helden Luke Skywalker in ihren Bann gezogen. Und auch dieses Mal werde ich einige Euros berappen, um mir den Streifen im Kino anzuschauen. Disney wird's freuen.



Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

Apple schnappt sich Shazam 12.12.2017

Apple schnappt sich ShazamWie Apple am Montagabend bestätigte, übernimmt der US-Technologieriese den Anbieter der auf Millionen Smartphones weltweit installierten Musikerkennungs-Software Shazam. Shazam ist bekannt für seine unschlagbare Fähigkeit, Musikstücke rasch zu erkennen. Hat Shazam einen Song erkannt, verweist die App auf Download-Möglichkeiten bzw. Streaming-Optionen. mehr...

Nestlé setzt auf Vitamine 06.12.2017

Nestlé setzt auf VitamineDer weltgrößte Nahrungsmittelhersteller setzt zunehmend auf das wachsende Gesundheitsgeschäft. Gestern kündigten die Schweizer die Übernahme des kanadischen Vitamin-Herstellers Atrium Innovations an. Preis: 2,3 Milliarden Dollar. Nestlé erhofft sich von dem Kauf weitere Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Consumer Healthcare. Atrium vertreibt Nahrungsergänzungsmittel... mehr...