Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Microsoft: Heiter, weil wolkig Artikel drucken 27.04.2018

../logos/msazurelogo_klein.pngJa, Sie haben richtig gelesen. "Heiter, weil wolkig" ist kein Widerspruch, sondern trifft bei Microsoft exakt zu. Das boomende Geschäft mit der Cloud (zu deutsch "Wolke") lässt beim Software-Riesen die Kassen klingeln. Der Konzern hat im abgelaufenen Quartal über ein Drittel mehr verdient - und die Expertenerwartungen klar übertroffen. Dank des Cloud-Booms zog der Umsatz um 16 Prozent auf 26,8 Milliarden Dollar an. Der Gewinn erhöhte sich gar um 35 Prozent auf 7,42 Milliarden Dollar. Microsofts Cloud-Plattform "Azure" konnte die Erlöse im vergangenen Quartal sogar nahezu verdoppeln.


Fazit: Mit einem geschätzten Jahresumsatz von 16,7 Milliarden Dollar im Cloud-Geschäft ist Microsoft der Platzhirsch. Dies ist laut "Forbes" auch der außergewöhnlichen Vision und Führungsstärke von Microsoft-Chef Satya Nadella geschuldet. Seit er das Ruder beim Software-Riesen in der Hand hat, kennt der Aktienkurs quasi nur eine Richtung: nach oben.



Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

Googles Gewinnexplosion 24.04.2018

Googles GewinnexplosionDer Google-Mutterkonzern Alphabet hat im ersten Quartal verdammt viel verdient. 9,4 Milliarden Dollar um genau zu sein, ein Plus von 73 Prozent. Zum Gewinnanstieg trugen allerdings auch einmalige Sondereffekte bei. So musste Alphabet nämlich erstmals den Wert seiner Uber-Beteiligung beziffern. Die unrealisierten Gewinne trugen demnach rund 3 Milliarden Dollar zum Quartalsergebnis bei. mehr...

Bayer mit neuem Großinvestor 17.04.2018

Bayer mit neuem GroßinvestorDer Staatsfonds Temasek aus Singapur investiert drei Milliarden Euro im Rahmen einer Kapitalerhöhung in Bayer. Das entspricht einem Anteil von 3,6 Prozent des Grundkapitals. Mit der bestehenden Position erhöht sich der Anteil des Investors an dem deutschen Pharma- und Chemiekonzern auf 4,0 Prozent. "Diese Investition ist eine Bestätigung unserer Geschäftsstrategie. mehr...