Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Novartis mit guten Neuigkeiten Artikel drucken 09.12.2019

Der Pharmakonzern kann gleich mit zwei guten Nachrichten punkten. Zum einen haben die Schweizer von der US-Gesundheitsbehörde grünes Licht für das Medikament Crizanlizumab zur Behandlung von Sichelzellanämie erhalten. Crizanlizumab ist der erste monoklonale Antikörper, der auf einen bestimmten Mechanismus bei dieser Krankheit abzielt. Laut Novartis hat das Medikament das Potenzial zum Blockbuster (also einen Jahresumsatz jenseits von einer Milliarde US-Dollar). Und auch beim Herzmittel Entresto gibt es ebenfalls Positives zu berichten: Auch wenn bei Patienten mit einer sog. diastolischen Herzinsuffizienz die gesteckten Studienziele knapp verfehlt wurden, deuteten die Daten gleichwohl darauf hin, dass in bestimmten Untergruppen die Krankenhausaufenthalte und kardiovaskulären Todesfälle sinken.



Fazit: Novartis baut fleißig an seiner Zukunft. Aber auch die Gegenwart lässt uns Aktionäre frohlocken: Der Konzern ist im dritten Quartal stärker gewachsen als erwartet und hat erneut die Jahresprognose erhöht - zum dritten Mal in diesem Jahr.




Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

Alibabas neuer Rekord 12.11.2019

Alibabas neuer Rekord2018 dauerte es rund zwei Minuten, bis Chinas Handelsriese am Singles' Day Waren im Wert von umgerechnet einer Milliarde Dollar verkauft hatte. Dieses Jahr dauerte es nur etwa halb so lange: Nach einer Minute und sieben Sekunden war der Meilenstein geschafft. Der Gesamtumsatz von 38,4 Milliarden Dollar übertraf den des Vorjahres um satte 24 Prozent. Erneut ein neuer Rekord! mehr ...

Barrick im Goldrausch 07.11.2019

Barrick im GoldrauschDer gestiegene Goldpreis sorgt für Partystimmung bei Barrick Gold. Der kanadische Bergbaukonzern steigerte nämlich die Goldproduktion im letzten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent. Ein Riesenplus gelang gar beim realisierten Goldpreis: Im Vorjahr lag der Preis bei 1.216 Dollar pro Unze, zuletzt waren es 1.476 Dollar. Das schlägt sich natürlich auch in der Geschäftsbilanz nieder. mehr ...