Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club

Auf einen Blick:

  • - Deutschlands bester Fonds 2014 und 2016
      (Kategorie "Absolute Return EUR Low")
  • - defensive Anlage in globales Zins- und Dividendenportfolio
  • - Sicherheit und Ertrag für ihr Vermögen
  •  
TOP-Defensiv PLUS


Auszeichnungen:

Lipper Award 2016

Kategorie "Absolute Return EUR Low"
(Stand: 03/2016)

5 Sterne Fundstars

(Stand: 07/2015)

LIPPER AWARD 2014 GERMANY

Kategorie "Absolute Return EUR Low"
(Stand: 03/2014)




Im Detail:

Wer in diesen Tagen sein Geld zur Bank trägt, dem schießen die Tränen in die Augen: 0,0 % Zinsen auf dem Sparbuch, mit Glück 0,5 % zeitlich begrenztem Neukunden-Zins auf dem Tagesgeldkonto. Wer Vater Staat zehn Jahre sein Geld leiht, bekommt frustrierende 0,2 % angeboten. Die Zinsen sind im Keller wie noch nie. Und angesichts der Niedrigzinspolitik der Notenbanken wird sich daran auch so schnell nichts ändern.

Wer genauer hinsieht, stellt jedoch fest: Auch im aktuellen Niedrigzinsumfeld lässt sich mit einem breit gestreuten Mix aus TOP-Anleihen** eine attraktive Verzinsung erzielen. Neben globalen Staatsanleihen glänzen dabei vor allem Unternehmensanleihen noch immer mit Zinsen von 2 bis 4 %.

Zwar liegt die Rendite bei Anleihen damit klar unter der langfristigen Rendite von Aktien, dafür können Anleihen-Investoren allerdings deutlich ruhiger schlafen als Aktionäre. Zehnjährige Verlustperioden und Kurseinbrüche von bis zu 50 %, wie sie am Aktienmarkt in den letzten Jahren aufgetreten sind, sind bei Anleihen nahezu undenkbar.

 

TOP-Zinsen von Top-Unternehmen kassieren — trotz Zinstief!

Mit Anleihen von renommierten Unternehmen lassen sich auch im aktuellen Niedrigzinsumfeld noch Zinsen von 2 bis 4 % pro Jahr verdienen. Bei der Auswahl müssen Anleger allerdings Laufzeiten, Kuponhöhen, Kurse und nicht zuletzt die Bonität des Emittenten im Blick haben. Im TOP-Defensiv PLUS übernimmt das Fondsmanagement diese Aufgaben für Sie.

TOP-Defensiv PLUS

 

TOP-Anleihen: Gut verzinstes Ruhekissen für Ihr Geld

Anleihen gelten in der Vermögensanlage neben Aktien als die wichtigste Anlageklasse. In Summe ist der globale Anleihenmarkt sogar rund doppelt so groß wie der Aktienmarkt. Kein Wunder: Schließlich finanzieren sich neben erstklassigen Unternehmen auch Staaten über die Ausgabe von Anleihen – und bieten so dem Anleger die Chance auf attraktive Zinsen von erstklassigen Schuldnern.

Mit einem breiten Mix aus hochkarätigen Staats- und globalen Unternehmensanleihen erzielten Anleger in den vergangenen 15 Jahren eine durchschnittliche Rendite von über 5 % pro Jahr – und das bei beeindruckend konstanter Wertentwicklung. Zwar ist auch die Anleihen-Rendite aufgrund der Nullzins-Politik der Notenbanken gesunken. Bei richtiger Auswahl bieten erstklassige Anleihen aber auch heute noch ein sicheres Ruhekissen für Ihr Geld.

TOP-WertentwicklungMit durchschnittlich rund 4 % Rendite pro Jahr und nur geringen Kursschwankungen bot der TOP Defensiv PLUS bisher ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis für sicherheitsorientierte Anleger. Insbesondere Investoren, die trotz Niedrigzinsumfeld nicht ganz auf eine Verzinsung ihres Kapitals verzichten wollen, eignen sich somit als Fondsanleger. Da der Fonds börsentäglich veräußerbar ist, binden sich Investoren nicht wie beim Festgeld an eine bestimmte Laufzeit. Mit einer mittelfristigen Zielrendite von rund 2-3 % pro Jahr oberhalb des jeweils gültigen Zinssatzes für Bankeinlagen stellt der TOP Defensiv PLUS damit eine attraktive Alternative zu niedrig verzinsen Fest- und Tagesgeldern dar.

 

Lipper Award 2016 Jahr für Jahr zeichnet die internationale Fondsratinggesellschaft Lipper auch in Deutschland die besten unter mehr als 8000 Fonds aus. Als bester deutscher Fonds in der Kategorie "Absolute Return EUR Low" erhielt der TOP Defensiv Plus Anfang 2016 die begehrte Auszeichnung. Laut den Jury-Experten glänzt der gerade für sicherheitsorientierte Anleger aufgelegte Fonds gleichermaßen mit voller Punktzahl in den Bereichen "Gesamtertrag", "konsistenter Ertrag", "Kapitalerhalt" und "niedrige Kosten. Mit dem Erhalt dieses auf Basis der umfangreichsten Fondsdatenbank der Welt verliehenen Fondspreises qualifiziert sich der TOP Defensiv Plus gerade dort, wo sicherheitsorientierte Anleger angesichts Nullzinspolitik und Inflation derzeit großen Herausforderungen gegenüber stehen: Im Bereich der defensiven und zinsorientierten Vermögensanlage.

Download Infos zum TOP Defensiv Plus!

 

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Entwicklung. Bei der Berechnung wurden sämtliche Kosten und Gebühren mit Ausnahme des Ausgabeaufschlags/ des Rücknahmeabschlags abgezogen. Der TOP Defensiv Plus wurde am 19.10.2010 aufgelegt. Die Angaben zur Wertentwicklung im Jahr der Auflegung des Fonds beziehen sich daher nicht auf das volle Kalenderjahr. Die historische Wertentwicklung wurde in Euro berechnet.

** Je nach Marktlage kann der TOP-Defensiv Plus schwerpunktmäßig in Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Wandelanleihen, Aktienanleihen oder Zertifkate investieren. Der Fonds unterliegt dabei keinen regionalen Einschränkungen, wird jedoch schwerpunktmäßig auf Eurobasis gemanagt.

Quelle: Eigene Recherchen.
Stand: 23.03.2016
Beispielhafte Darstellung, alle diese Anleihen befinden sich zum 23.03.2016 im TOP Defensiv PLUS, müssen aber nicht zwangsweise gehalten werden.