Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club

Börsen-Bilanz 2017 12.01.2018

Börsen-Bilanz 2017Wieder einmal liegt ein turbulentes Jahr hinter uns: Ein unberechenbarer US-Präsident, Wahlen in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland, Terroranschläge in Manchester und Barcelona sowie ein atomar aufgerüstetes Nord-Korea hielten die Welt in Atem. Die Börse hat sich von all dem nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der Dow Jones eilte das Jahr über von einem Hoch zum Nächsten und schonte die Anlegernerven dabei mit einem maximalen Kursrückgang von nicht einmal 4%. So gering waren die Schwankungen noch nie seit Beginn der Aufzeichnung.

Alle drei von uns gemanagten Fonds beendeten 2017 das sechste Jahr in Folge im Plus und waren erneut deutlich rentabler als Zinsanlagen, deren Renditen weiterhin nahe Null Prozent verharren. Besonders überzeugte im zurückliegenden Jahr unser Fonds für 10 der weltbesten Fondsmanager, der „TOP-Investors Global“, mit einem Plus von 7,85 %.

Wie unser Club-Fonds „IAC-Aktien Global“, der „TOP-Investors Global“ und der „TOP-Defensiv PLUS“ das Börsenjahr 2017 im Einzelnen abgeschlossen haben und welche Aussichten das Jahr 2018 für die Fonds jeweils bringt, erfahren Sie im Folgenden.

In diesem Sinne bedanken wir uns nochmals herzlich für Ihr Vertrauen in 2017 und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in 2018.


Jahresbilanz unserer Fonds


IAC-Aktien Global + 2,33%
(ISIN DE000A0m2JB5)

IAC Aktien Global BroschüreDer IAC-Aktien Global investiert in 50 ausgewählte internationale Qualitätsaktien. Dazu zählen globale Weltmarktführer wie Coca-Cola, McDonald´s, Microsoft oder Nestlé. Diese Unternehmen profitieren aufgrund ihrer globalen Markenbekanntheit überproportional von den Chancen der Globalisierung und dem Wachstum der Weltwirtschaft.

In einem auf den ersten Blick sehr positiven Börsenjahr, in dem die US-Börse fast 20% zulegte, scheint ein Jahresergebnis von 2,33% auf den ersten Blick mager. Tatsächlich aber führt der Vergleich mit den Index-Renditen von S&P 500 & Co. in die Irre, da diese nicht währungsbereinigt sind. Der starke Euro fraß in 2017 für in Euro bilanzierende Anleger den Großteil der Kursgewinne außerhalb des Euro-Raumes auf. Währungsbereinigt brachte es daher auch die US-Börse gerade mal auf rund 4% Plus.

Infolge des Gegenwindes von der Währungsseite fiel das Plus im IAC-Aktien Global mit +2,33 % daher zwar deutlich geringer aus als unsere meist zweistelligen Zugewinne der Vorjahre (2016: +13,6 %). Seit Ausbruch der Euro-Krise und dem damit einhergehenden Beginn der Niedrigzins-Politik in 2009 bringt es unser Club-Fonds jedoch mittlerweile auf einen Zugewinn von über 160 %. Das entspricht einer Rendite von rund 11 % pro Jahr. Damit gehört der „IAC-Aktien Global“ weiterhin zu den TOP-Fonds seiner Vergleichsgruppe.

Das belegt auch unsere im April 2017 erneut von Morningstar verliehene 5-Sterne-Auszeichnung. Laut der Ratingagentur hat der „IAC-Aktien Global“ in den vergangenen 3 Jahren über 90% seiner Vergleichsfonds geschlagen.

Fazit: Unser Club-Fonds für internationale Qualitätsaktien beendete das sechste Jahr in Folge mit Zugewinnen. Zwar hatten wir, wie alle internationalen Investoren, in 2017 mit starkem Gegenwind von der Währungsseite zu kämpfen. Dieser dürfte aber in 2018 abflauen und sich mit etwas Glück sogar wieder ins Gegenteil verkehren. Investoren sollten angesichts der mittlerweile 6-jährigen Zugewinn-Serie allerdings nicht übermütig werden. Wer sich vor Augen hält, dass auch erstklassige Aktien auf ihrem langfristigen Weg nach oben zwischenzeitlich immer wieder korrigieren, kann Korrekturphasen gelassener aussitzen und bestenfalls sogar zum Nachkaufen nutzen.

Das ausführliche Jahres-Reporting zum IAC-Aktien Global finden Sie
unter IAC-Aktien Global - Bilanz 2017.

Produktbroschüre zum IAC-Aktien Global

 

TOP-Investors Global + 7,85%
(ISIN DE000A0M2JC3)

TOP Investors Global BroschüreIm TOP-Investors Global setzen wir auf das bewährte Know-How von zehn der besten Investoren der Welt – und das im steueroptimierten Fondsmantel. Auf wen könnte man bei der Geldanlage auch besser setzen, als auf ein Team aus den weltbesten Fondsmanagern?

Mit einem Jahresertrag von + 7,85 % hat sich diese Strategie auch in 2017 wieder ausgezahlt.

Dies wird deutlich, wenn man berücksichtigt, dass europäische Aktien gemessen am Stoxx 50 in 2017 ein Plus von 5,6 % erzielt haben. US-Aktien brachten es währungsbereinigt gemessen am S&P 500 hingegen nur auf einen Zugewinn von rund 4 %. Vor diesem Hintergrund haben unsere zehn TOP-Investoren in 2017 gute Arbeit geleistet. Das belegt auch unser aktuelles 4-Sterne-Rating von Morningstar. Laut der Ratingagentur hat der TOP-Investors Global auf 5-Jahres-Sicht aktuell 81 % seiner Vergleichsfonds geschlagen.

Das ausführliche Jahres-Reporting zum TOP-Investors Global finden Sie
unter TOP-Investors Global Jahresreport.

Produktbroschüre zum TOP-Investors Global

 

TOP Defensiv PLUS + 0,97%
(ISIN DE000A0YJMH9)

TOP Defensiv PLUSZinsanlagen waren auch im abgelaufenen Jahr unter deutschen Anlegern Trumpf. Und das trotz historisch niedrigem Zinsniveau und der Ankündigung der EZB, dass diese daran auch bis mindestens 2020 nichts ändern wird.

Das Problem daran: Wer ganz auf Nummer sicher gehen will und sein Geld bei der Bank parkt, erzielt angesichts Tiefzins und Inflation nur eines mit Sicherheit: einen realen Wertverlust.

Mit + 0,97 % Rendite erzielte unser Zinsfonds TOP Defensiv Plus auch in 2017 wieder eine Rendite oberhalb der vergleichbarer Zinsanlagen bei Banken. Und das bei geringer Schwankung und täglicher Verfügbarkeit.

Dabei war das Umfeld gerade für Zinsfonds in 2017 auf breiter Front von Verlusten geprägt. Anleger in deutschen Staatsanleihen erlitten gemessen am Rex Performance-Index einen Verlust von -1%. Anleger, die ihr Zins-Glück hingegen international suchten, erlitten aufgrund von Währungsverlusten gemessen am JP Morgan Global Bonds Index gar einen Verlust von rund -7%.

Aufgrund seiner stabilen Leistung in einem ansonsten verlustreichen Zinsumfeld erhielt der TOP Defensiv PLUS in 2017 erneut ein 5-Sterne-Rating von FWW Fund Stars, nachdem er im Vorjahr sogar wiederholt als bester deutscher Fonds seiner Vergleichsgruppe gekürt worden war. Wie der Fonds angesichts des anhaltend herausfordernden Zinsumfeldes aufgestellt ist und welche Zielrendite wir für den TOP Defensiv PLUS in 2018 anstreben, erfahren Sie im TOP-Defensiv PLUS Jahresreport.

Produktbroschüre zum TOP-Defensiv PLUS