Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Cash-König Alphabet Artikel drucken 02.08.2019

Jahrelang saß Apple auf den größten Geldreserven weltweit. Nun hat es aber einen Wachwechsel gegeben. Apple wurde als Cash-König abgelöst - vom Google-Mutterkonzern Alphabet. Mit 117 Milliarden Dollar hält der Internet-Suchmaschinenbetreiber inzwischen mehr Cash als Apple. Der iPhone-Hersteller verfügt aktuell "nur" noch über 102 Milliarden Dollar an Liquidität. Während Apple Ende 2016 noch auf einem Cash-Berg von gut 250 Milliarden Dollar saß, schrumpfte die prall gefüllte Kriegskasse durch gigantische Aktienrückkäufe sowie Dividendenzahlungen. Alphabet hortete hingegen seine Cash-Reserven, um die hohen Zukunftsinvestitionen (u.a. selbstfahrende Autos) zu stemmen.



Fazit: Ja, Sie haben richtig gelesen: Beide Konzerne verfügen über freie Finanzreserven von jeweils über 100 Milliarden Dollar. Milliarden, nicht Millionen. Das ist finanzielle Solidität in Reinkultur! Zum Vergleich: Allein mit den Cash-Reserven könnte Alphabet gleich mehrere DAX-Konzerne komplett übernehmen, sofern sie wollen.




Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

Disney mit neuem Rekord 23.07.2019

Disney mit neuem RekordEs hatte sich schon angedeutet, jetzt ist es Gewissheit. Walt Disneys Superheldenepos Avengers: Endgame ist der finanziell einspielstärkste Film aller Zeiten. In seiner 13. Woche nach dem Kinostart ist es dem Superhelden-Film gelungen, den bisherigen Rekordwert von James Camerons Erfolgsfilm Avatar zu überbieten und einen neuen Rekordwert aufzustellen. mehr ...

BMW drückt aufs Gaspedal 25.06.2019

BMW drückt aus GaspedalDer Autobauer verschärft das Tempo bei der Markteinführung seiner neuen Elektromodelle. Bereits 2023 - zwei Jahre früher als bisher geplant - wollen die Münchner 25 Fahrzeuge mit Elektroantrieb anbieten. Mehr als die Hälfte davon werde rein batteriegetrieben sein, kündigte der Konzern am heutigen Dienstag an. Konzernchef Krüger machte allerdings klar,...mehr ...