Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Walt Disney: Auf Bob folgt Bob Artikel drucken 26.02.2020

Robert Iger, den alle nur "Bob" nennen, wird den Chefsessel bei Walt Disney nach 15 Jahren räumen. Der 69-jährige erklärte seine Entscheidung mit dem erfolgreichen Start des Streamingdienstes Disney+ und der erfolgten Integration von 21st Century Fox. Damit sei für ihn die perfekte Zeit gekommen um zu gehen. Die Nachfolge ist bereits geregelt: Ab sofort übernimmt Robert ("Bob") Chapek das Amt des Vorstandsvorsitzenden. Auf den alten "Bob" folgt also der neue "Bob". Bei Amtsantritt betonte der neue Vorstand, dass er die Strategie seines erfolgreichen Vorgängers weiterführen wird: "Im Zentrum unserer Marke steht unser kreatives Storytelling."



Fazit: Wir wünschen dem neuen Chef ein genauso glückliches Händchen, wie es sein Vorgänger Bob Iger gehabt hat, und sind sehr zuversichtlich, dass er den Konzern weitsichtig führen wird. Chapek ist übrigens erst der siebte Konzernchef in der 97-jährigen Firmengeschichte, was für die Kontinuität bei Walt Disney spricht.




Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

BHP mit starkem ersten Halbjahr 18.02.2020

BHP mit starkem ersten Halbjahr„Besser als erwartet“ – so könnte man kurz und knapp das von BHP erwirtschaftete Ergebnis beschreiben. Der Umsatz kletterte im ersten Geschäftsjahres-Halbjahr um sieben Prozent auf 22 Milliarden Dollar, der Gewinn sogar um 29 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar. Damit lag der Rohstoffkonzern deutlich über den Erwartungen der Analysten. mehr ...

Coca-Cola: Ohne Zucker zu neuen Höhen 10.02.2020

Coca-Cola: Ohne Zucker zu neuen HöhenDer Getränkekonzern Coca-Cola hat im vierten Quartal 2019 einen Gewinnsprung verzeichnen können und alle selbst gesteckten Ziele für das Gesamtjahr erreicht. Die Amerikaner profitieren weiter von ihrem Verkaufsschlager "Zero Sugar" und anderen zuckerarmen Produkten. Allein mit der zuckerfreien Version des Softdrink-Klassikers erzielte der Konzern eine zweistellige Wachstumsrate. mehr ...