Itzehoer Aktien Club

Itzehoer Aktien Club


Nestlé: Besser als gedacht Artikel drucken 18.04.2019

Ostern liegt in diesem Jahr sehr spät und konnte dementsprechend das Geschäft von Nestlé nicht beflügeln. Aber das musste es auch gar nicht. Der Schweizer Nahrungsmittel-Multi ist nämlich auch so mit Schwung ins Jahr gestartet. Preiserhöhungen trieben im ersten Quartal das organische Wachstum auf 3,4 Prozent an. "Unser gesteigertes Tempo, unsere Innovationen sowie unsere zielstrebige Strategie-Umsetzung machen sich bezahlt", sagte der deutsche Konzernchef Mark Schneider. Besonders stark entwickelte sich die Hautpflege-Sparte Nestlé Skin Health mit einem zweistelligen organischen Wachstum.



Fazit: Konzernchef Schneider treibt den Konzernumbau voran und setzt vor allem auf das wachstumsstarke Kaffee-Geschäft, was auch der Starbucks-Deal des letzten Jahres zeigt. Bis 2020 will Schneider wieder frühere Wachstumsraten von rund fünf Prozent erreichen. Uns erscheint diese Zielsetzung durchaus realistisch.




Chartgrafiken: © by Market Maker & World Money

Die folgende Firmen-News könnten Sie auch interessieren:

PepsiCo: Mehr als braune Brause 17.04.2019

PepsiCo: Mehr als braune BrauseVor wenigen Monaten hatte Pepsi noch vor einem Gewinnrückgang im laufenden Jahr gewarnt - wegen hoher Investitionen und eines verschärften Sparprogramms. Doch in den ersten drei Monaten 2019 war davon nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil! Während Analysten mit einem Gewinnrückgang gerechnet haben, kletterte das Nettoergebnis im ersten Quartal um... mehr ...

McDonald\'s: Mehr Technologie 29.03.2019

McDonald's: Mehr TechnologieMcDonald's ist zwar nicht auf dem Weg, ein Tech-Unternehmen zu werden. Das Urgestein unter den Burgerbratern hat allerdings die Übernahme des Tech-Unternehmens "Dynamic Yield" für 300 Millionen Dollar bekannt gegeben. Immerhin die größte Übernahme seit 20 Jahren. Was steckt dahinter? Nun, McDonald's will die Technologie des Unternehmens an seinen... mehr ...